Fandom

Memory Omega Wiki

2263

2.793Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten.png


2263
Constitution D7.png
Die Klingonen stoßen ins Föderationsgebiet vor, werden aber später zurückgedrängt.
Historisches
Jahr des Kahless:

896

[1]

Zeitalter:

Zeitalter des Kalten Kriegs

[2]

UFP-Präsident:

Claton Mintaine

[3]

RSI-Prätor:

Vrax

[4]

KI-Kanzler:

Sturka

[4]

2250er2260er2270er
225922602261226222632264226522662267226822692270

Das Jahr 2263 ist ein Zeitpunkt der 2260er Jahre des 23. Jahrhunderts, das in mehreren Realitäten von verschiedenen Ereignissen geprägt wird.

ÜberblickBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

Keine Informationen

EreignisseBearbeiten

GeborenBearbeiten

Keine Informationen

GestorbenBearbeiten

Keine Informationen

HandlungenBearbeiten

Bild Titel Handlungen Datum
Seasons of Light and Darkness.jpg ST: TOS - Seasons of Light and Darkness Kapitel 1-8
Kapitel 9-12
20. April-17. November 2263 [12]
Der Vorbote.jpg ST: VAN - Der Vorbote Prolog 2263 [13]
Fundamente I.jpg ST: CoE - Fundamente I Kapitel 2-7 2263 [14]


SPIEGELUNIVERSUM
(Genau so, nur anders...)
Spiegeluniversum.png
2263
Föderation-Logo.png
'
2250er2260er2270er
225922602261226222632264226522662267226822692270


Das Jahr 2263 ist ein Zeitpunkt der 2260er Jahre des 23. Jahrhunderts, das in mehreren Realitäten von verschiedenen Ereignissen geprägt wird.

ÜberblickBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

Keine Informationen

EreignisseBearbeiten

Keine Informationen

GeborenBearbeiten

Keine Informationen

GestorbenBearbeiten

Keine Informationen

HandlungenBearbeiten

Keine Informationen

KELVIN-ZEITLINIE
(Neros Eingreifen 2233)
Neue-Zeitlinie.png
2263
Enterprise zerstört 2263.jpg
Die Enterprise wird über Altamid zerstört.
2250er2260er2270er
225922602261226222632264226522662267226822692270

Das Jahr 2263 ist ein Zeitpunkt der 2260er Jahre des 23. Jahrhunderts, das in mehreren Realitäten von verschiedenen Ereignissen geprägt wird.

ÜberblickBearbeiten

ZusammenfassungBearbeiten

Spock, aus der Primären Zeitlinie, stirbt eines natürlichen Todes auf der neuen Heimatwelt der Vulkanier. Währenddessen reagiert die USS Enterprise auf einen Notruf von Altamid, einer Welt inmitten eines schwer zugänglichen Asteroidengürtels und wird dort von einer Flotte Schwarmschiffen angegriffen, die unter dem Kommando des ehemaligen Sternenflottenoffiziers Krall steht. Das Schiff wird schließlich zerstört, doch die Crew kann sich retten. Auf dem Planeten entdecken James Tiberius Kirk und seine Crew die vermisst geglaubte USS Franklin und können mit ihr Krall davon abhalten die Sternenbasis Yorktown zu zerstören. Nach der Krise wird Kirk Kommandant der USS Endeavour. Als das Schiff einen Notruf der USS Concord auffängt, die am Rande des Beta-Quadranten zum Delta-Quadranten agiert, stellt die Crew Kirks den Ersten Kontakt zu einer bösartigen Spezies her, die sich die Borg nennen. Eine Borg-Sphäre setzt Kurs auf den romulanischen Raum, da die Borg die "Stimme" der Narada, Neros Schiff aus der Zukunft, die Borgtechnologie enthielt, verfolgen. Die Sphäre kann unter großen Opfern zerstört werden, doch sind die Borg auf die Föderation aufmerksam geworden.

EreignisseBearbeiten

  • Die USS Enterprise leitet eine diplomatische Mission auf dem Planeten Teenax an, um bei einer Streitschlichtung zwischen den Teenaxi und den Fibonanern zu helfen. Die Situation eskaliert schließlich und die Crew muss ihre Mission abbrechen.[15]
  • Botschafter Spock, aus der Primären Zeitlinie, stirbt auf dem Planeten Neu Vulkan am 2. Januar 2263.[15]
  • Über dem Planeten Altamid wird die USS Enterprise (NCC-1701) (Kelvin-Zeitlinie)|USS Enterprise von Krall und seiner Schwarmarmada zerstört. Nach der Abkopplung der Untertassensektion des Schiffs stürzt diese auf dem Planeten ab und richtet schwere Verwüstungen an.[15]
  • Auf Altamid entdeckt die Crew der Enterprise die abgestürzte USS Franklin, ein lange vermisst geglaubtes Raumschiff der Sternenflotte, das einst im Irdisch-Romulanischen Krieg gekämpft hat. Mithilfe von Jaylah gelingt es James T. Kirk und seinen Mannen das Schiff wieder in den Orbit zu bringen und zur Sternenbasis Yorktown zu fliegen, die von Krall angegriffen wird. Es stellt sich heraus, dass Krall der ehemalige Captain der USS Franklin ist, der mithilfe einer uralten Technologie auf Altamid überlebt hat und nun nach Rache sinnt, da ihn die Sternenflotte einst im Stich ließ.[15]
  • Nach der Krise feiert Kirk seinen 30-Jährigen Geburtstag an Bord der Sternenbasis und hofft auf die baldige Fertigstellung der USS Enterprise-A.[15]
  • James Tiberius Kirk übernimmt das Kommando der USS Endeavour.[16]
  • Hikaru Sulu wird Erster Offizier der USS Concord. Das Schiff wird zu dieser Zeit von Clark Terrell kommandiert. Auch Sulus Familie, Ben Sulu und Demora Sulu, lebt an Bord des Schiffes.[16]
  • Im Pellion-System trifft die USS Concord auf eine Borg-Sphäre, die das Schiff angreift und die Crew an Bord bringt. Hikaru Sulu und einige wenige Crewmitglieder können mit Fluchtkapseln entkommen, bevor das Schiff von einem Borg-Schneidestrahl zerstört wird.[17]
  • Clark Terell wird von den Borg assimiliert und als Sprecher eingesetzt.[17]
  • Die Borg dringen in die Atmosphäre der föderalen Außenpostens Armstrong ein und schneiden die Kolonie aus der Kruste des Planeten. Dutzende Kolonisten werden assimiliert.[17]
  • Nach der Durchquerung der Neutralen Zone setzen die Borg Kurs auf Quirna VI, einer Kolonie der Romulaner. Die USS Endeavour eilt den Romulanern zur Hilfe und Kirk beamt mit einem Außenteam auf den Planeten, der in Flammen steht. Auf der Oberfläche erfahren die Borg, dass die Narada, deren Signal sie verfolgt haben, aus einer anderen Realität stammt, allerdings kommen sie nicht von ihrem Plan ab, nach Romulus zu fliegen, um den Ursprung der Narada zu ergründen. Während des Aufenthalts auf Quirna wird Spock schließlich von den Borg gefangen genommen und an Bord der Sphäre gebracht, wo er assimiliert wird.[18]
  • Die Sphäre setzt Kurs auf Romulus. Im Innern gelingt es den Borg nicht vollkommen Spock zu assimilieren, da er sich geistig gegen die Assimilation wehrt.[19]
  • Über Romulus kommt es schließlich zu einer verheerenden Schlacht, bei der dutzende romulansiche Schiffe zerstört werden. Erst durch die USS Endeavour, die Torpedos an Bord der Sphäre beamt, die dann explodieren, kann die Sphäre zerstört, Spock befreit und Romulus gerettet werden.[19]

GeborenBearbeiten

Keine Informationen

GestorbenBearbeiten

HandlungenBearbeiten

Bild Titel Handlungen Datum
Star Trek Beyond teaser poster.jpg Star Trek: Beyond Gesamter Spielfilm 2. - 4. Januar 2263 [15]
Star Trek Beyond teaser poster.jpg ST: TOS - Boldy Go, Ausgabe 1 Gesamter Comic 2263 [15]
Star Trek Beyond teaser poster.jpg ST: TOS - Boldy Go, Ausgabe 2 Gesamter Comic 2263 [15]
Star Trek Beyond teaser poster.jpg ST: TOS - Boldy Go, Ausgabe 3 Gesamter Comic 2263 [15]
Star Trek Beyond teaser poster.jpg ST: TOS - Boldy Go, Ausgabe 4 Gesamter Comic 2263 [15]


Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. ST: TOS - Alien Spotlight: Klingons
  2. Player's Guideen
  3. Star Fleet Intelligence Manual: Agent's Orientation Sourcebooken
  4. 4,0 4,1 ST: VAN - Sturm auf den Himmel (Vanguard)
  5. 5,0 5,1 ST: VAN - Der Vorbote (Roman)
  6. ST: TOS - Die erste Mission
  7. TOS: Falsche Paradieseα
  8. ST: CoE - Distant Early Warning
  9. Star Trek: Sternen-Atlasα
  10. Star Trek Online
  11. he White Flame Starship Combat Scenario Packen
  12. Laut der Sektionsüberschrift spielt dieser Teil vom 20. April bis zum 17. November 2254 und von Sternzeit 605,2 bis 814,2. Die Jahreszahlen werden auf 2263 korrigiert.
  13. Laut der Sektionsüberschrift spielt dieser Teil in 2263. Laut Voyages of Imagination spielt er vor Kapitel 2 von ST: CoE - Fumdante I.
  14. Laut der Sektionsüberschrift spielt dieser Teil zu Sternzeit 1197,6. Laut Voyages of Imagination spielt dieser Teil zwischen dem Prolog von ST: VAN - Der Vorbote und in 2263.
  15. 15,00 15,01 15,02 15,03 15,04 15,05 15,06 15,07 15,08 15,09 15,10 15,11 15,12 15,13 Star Trek Beyondα
  16. 16,0 16,1 ST: TOS - Boldy Go, Ausgabe 1
  17. 17,0 17,1 17,2 ST: TOS - Boldy Go, Ausgabe 2
  18. ST: TOS - Boldy Go, Ausgabe 3
  19. 19,0 19,1 ST: TOS - Boldy Go, Ausgabe 4

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki