Fandom

Memory Omega Wiki

Alyssa Ogawa

2.793Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten.png
Primäre Realität Spiegeluniversum


Alyssa Ogawa
Alyssa Ogawa.jpg
Allgemein Föderation-Logo.png
Spezies:

Mensch

[1]

Geschlecht:

Weiblich

[1]

Biografie
Geburt:

2343

[2]

Heimat:

Erde, Vancouver

[2]

Familie:

Familie Ogawa

[2]

Organisation:

Sternenflotte

[2]

Position:

Oberschwester

[3]

Vorheriger Posten:

USS Challenger

[4]

Derzeitiger Posten:

USS Titan

[3]

Dienstgrad:

Lieutenant

[3]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[3]

Insignia:
LT (DS9-VOY).png
Blue (DS9).png

[3]

Alyssa Ogawa ist ein Mensch, der im 24. Jahrhundert als Offizierin in der Sternenflotte dient. Sie schlägt eine wissenschaftliche Richtung innerhalb der Sternenflotte ein und ist in den 2380ern auf der USS Titan tätig, nachdem sie jahrelang auf der USS Enterprise-D und USS Enterprise-E als Krankenschwester dient.

BiografieBearbeiten

Frühe JahreBearbeiten

Alyssa Ogawa wird im Jahr 2343 als Tochter von Luci Ogawa und dem japanischstämmigen Kenada Ogawa in Vancouver, British Columbia auf der Erde geboren. Im Jahr 2361 tritt Alyssa Ogawa ins Starfleet Medical Nursing Program ein, das sie im Jahr 2365 mit einem Ergebnis von 95 Prozentpunkten abschließt. Die junge Krankenschwester wird daraufhin in den Rang eines Fähnrichs gestellt und unter den Befehl von Doktor Dalen Quaice auf Sternenbasis 133 gestellt.[2]

Dienst an Bord der Enterprise-D & EBearbeiten

2365 - 2369Bearbeiten

Ende 2365 ändert sich ihr Tätigkeitsfeld und die noch junge Ogawa wird von der Sternenbasis 133 auf das Flaggschiff der Föderation überstellt, wo sie im medizinischen Stab von Doktor Katherine Pulaski dient. 2366 werden sie und Pulaski, sowie anderes medizinisches Personal ins Bajor-System entsandt, um den Cardassianern bei der Bekämpfung des Doppelhelix-Virus' auf der Station Terok Nor beizustehen.[5]

Worf verletzt.jpg

Ogawa dient ab 2365 an Bord der Enterprise als Schwester.

Nach dem Weggang von Pulaski dient Ogawa weiterhin als Krankenschwester auf der USS Enterprise-D, jetzt unter Doktor Beverly Crusher. Sie verrichtet gerade ihren Dienst, als das Schiff durch ein Wurmloch fliegt und die Crew dabei ihr Bewusstsein verliert. Es gibt einige leicht Verletzte, nachdem die Crew vermeintlich kurze Zeit später wieder aufwacht, und Ogawa hilft mit bei den Behandlungen. Erst als Beverly Crusher anhand des Diomedianischen roten Moos bemerkt, dass die zeitlichen Abläufe nicht stimmen, stellt sich heraus, dass die Paxaner für den Zwischenfall verantwortlich sind.[1] Nur kurze Zeit später ist Ogawa bei der Behandlung von Lieutenant Commander Susanna Leijten eingebunden, die aufgrund eines Virus auf dem Planeten Tarchannen III in die einheimische Spezies umgewandelt wird.[6]

Ende 2366 wirkt Ogawa bei der Behandlung von Odan, einem Trillbotschafter mit, als dieser nach einem Angriff auf sein Shuttle schwer verletzt wird.[7] Wie ein Großteil der Crew wird Ogawa 2368 Opfer eines ktarianischen Spiels, das süchtig macht. Wesley Crusher und Robin Lefler können die Crew jedoch retten.[8] Später assistiert Ogawa Toby Russel und Crusher bei der Operation von Worf, nachdem dieser sich während des Dienstes seine Wirbelsäule gebrochen hat.[9]

Einige Wochen später hat Ogawa eine Romanze mit einem jungen Mann, mit dem sie einen romantischen Abend in Paris auf dem Holodeck verbringt. Die beiden verabreden sich darauf für einen gemeinsamen Urlaub auf Risa, doch gefällt Alyssa Ogawa der Planet nicht. Als sie sich mit Beverly Crusher darüber unterhält, empfiehlt diese den Planeten Tevala Minor.[10] Als Ende des Jahres Captain Jean-Luc Picard aufgrund eines nukleonischen Strahls einer Kataan-Sonde das Bewusstsein auf der Brücke verliert, behandeln ihn Crusher und Ogawa.[11] Als sich Reginald Barclay 2369 beim Beamen zu verletzen scheint, ist sie an dessen Untersuchung beteiligt.[12]

Als Ves Alkar auf telepathischen Weg Deanna Troi altern lässt, setzen Crusher und Ogawa die Halb-Betazoidin in einen Scheintod, um Alkar von seinem Vorhaben abzubringen.[13] Einige Zeit später hilft sie Amanda Rogers beim Verladen von Gütern auf der USS Enterprise-D.[14] Ende 2369 steht sie Crusher bei der Autopsie von Jo'Bril, der scheinbar bei einem Experiment mit einem Metaphasenschild ums Leben gekommen ist. Um den späteren Tod an Reyga, dem Erfinder des Schilds, aufzudecken, deckt Ogawa Crusher und Jo'Bril kann als Täter entlarvt werden.[15]

2370 - 2379Bearbeiten

Crusher and Ogawa help La Forge.jpg

2371 wird Ogawa zum Lieutenant befördert.

Im Laufe ihres Diensts auf der Enterprise freundet sich Ogawa mit Taurik, Samuel Lavelle und Sito Jaxa an. Zudem beginnt sie 2370 eine Liebesbeziehung mit Andrew Powell. Anfangs verläuft diese Beziehung für die beiden schwierig, es scheint Powell macht Doppelschichten um Ogawa aus dem Weg zu gehen. Auch Crusher bemerkt dies und macht sich Sorgen um ihre Freundin. Zu der Zeit schlägt Crusher Ogawa auch zu einer Beförderung vor. Kurz darauf findet die Enterprise eine Rettungskapsel mit dem Cardassianer Joret Dal, welcher wichtige Informationen für die Föderation hat. Ogawa hilft bei der Behandlung von Dal mit, sie muss aber die ganze Sache mit ihm geheim halten. Später wird sie zum Lieutenant Junior Grade befördert und verlobt sich mit Powell.[16]

Im gleichen Jahr wird Ogawa schwanger. Kurz darauf wird Ogawa schwanger. Zu der Zeit breitet sich das Barclay'sches Protomorphosesyndrom an Bord der Enterprise aus, wodurch alle Lebewesen an Bord sich evolutionär zurückentwickeln. Ogawa entwickelt sich im Laufe der Zeit in einen Affenwesen zurück. Ihr ungeborene Kind bleibt jedoch von der Krankheit verschont. Mit Zellen aus dem Fötus gelingt es Picard und Data einen Antikörper gegen die Krankheit zu synthetisieren und die Crew kann geheilt werden.[17]

Martinez Ogawa Flucht vor den Borg.jpg

Ogawa flüchtet 2373 vor den Borg.

2371 dient Ogawa als vollwertiger Lieutenant an Bord des Schiffs. Dabei ist sie bei der Behandlung zahlreicher Crewmitglieder nahe Damiano beteiligt, die in einen Schlaf fallen.[18]

Als Ogawa Crusher Ende des Jahres bei der Behandlung von Geordi La Forge hilft, nachdem dieser von den Duras-Schwestern entführt worden war. Als diese es schaffen die Schilde der Enterprise zu durchdringen und die Antriebssektion so stark beschädigen, dass sie zu explodieren driht, hilft Ogawa bei der Evakuierung in die Untertassensektion. Die Enterprise stürzt kurz darauf auf Veridian III und das Schiff wird vollständig evakuiert. [19]

Nach der Zerstörung wird die Krankenschwester mit einem Großteil der Crew 2372 auf die Enterprise-E versetzt. Als 2373 die Borg in den Föderationsraum einfallen und mithilfe einer Borg-Sphäre in das Jahr 2063 reisen, um die Menschen daran zu hindern die Lichtmauer zu durchbrechen, können die Borg die Enterprise entern und große Teile des Schiffes, darunter die Krankenstation, assimilieren. Ogawa und zahlreiche medizinische Offiziere entkommen und können sich auf Decks retten, die nicht von den Borg befallen sind. päter gelingt es Picard die Borg aufzuhalten und die Enterprise reist zurück ins Jahr 2373. [20]

Als 2373 der Dominion-Krieg ausbricht, befinden sich Ogawa und ihre Familie auf der Enterprise. Als das Schiff nahe Deep Space 9 Schlachten gegen das Dominion kämpft, kümmert sich Ogawa um zahlreiche Verletzte.[21] Die Enterprise wird 2375 im Rigel-System in einen Kampf verwickelt, bei dem schließlich auf Powell stirbt. Ogawa wird daraufhin Witwe. Sie freundet sich sehr bald mit dem Trill Ranul Keru an, der einen ähnlichen Verlust durchmacht.[22] 2379 dient Ogawa zusammen mit Susan Weinstein auf der Krankenstation und behandelt mit ihr die Verletzungen von Geordi La Forge and Lieutenant Austin Braddock nach ihrer Rückkehr von Tezwa.[23]

Verschiedene PostenBearbeiten

Ende 2379 wird Ogawa auf die USS Titan transferiert, die den Kaugummi-Nebel untersuchen soll. Auf der Krankenstation untersteht sie dem leitenden medizinischen Offizier Shenti Yisec Eres Ree.[22] 2382 wird sie kurzzeitig auf die USS Challenger transferiert, um als Chefärztin die Crew bei einer Mission zur Bergung der USS Intrepid dienlich zu sein. Sie ist dabei maßgeblich an der Bergung der Überreste der Crew beteiligt. 2383 findet ihr Dienst auf dem Schiff ein schnelles Ende, als die Challenger während einer Mission zur Erforschung eines Trans-Slipstreamphänomens zerstört wird. Dabei wird sie später zur Sternenbasis 410 transferiert, wo sie ihren nächsten Einsatzbefehl abwartet.[4]

Kurze Zeit später nimmt sie ihren Dienst auf der Titan wieder auf, den sie 2386 immer noch an Bord des Schiffes verrichtet.[3]

HintergrundinformationenBearbeiten

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki