FANDOM


Andromeda-Klasse
Andromeda-Klasse Seitenansicht
Spezifikationen Föderation-Logo
Herstellungsort:

Utopia-Planitia-Flottenwerft

[1]

Klassifizierung:

Schwerer Kreuzer

[1]

Anzahl geb. Schiffe:

15

[1]

Länge:

392 Meter

[1]

Breite:

332 Meter

[1]

Höhe:

78 Meter

[1]

Mannschaft:

700 (davon 70 Offz.)

[1]

Passagiere:

25 Marines

[1]

Evakuierungs-
limit:

3900

[1]

Antriebssystem
Reise-
geschwindigkeit:

Warp 6,0

[1]

Höchst-
geschwindigkeit:

Warp 9,65

[1]

Impulssystem:

FIG-1-Impulsantrieb

[1]

Triebwerke:

2

[1]

Gondeln:

2

[1]

Gondeltyp:

FIUWA-2-Warpgondel

[1]

Verteidigung
Schilde:

FSS-2a-Deflektorschild

[1]

Strahlenwaffen:

12 Typ-X-Phaser

[1]

Torpedo-Art/Anzahl:

Photonentorpedos

[1]

Technisches
Transporter:

14

[1]

Hilfsschiffe
Typ-6-Shuttle

4 x Typ-6-Shuttle

[1]

Typ-7-Shuttle

6 x Typ-7-Shuttle

[1]

Typ-9-Shuttle

4 x Typ-9-Shuttle

[1]

Typ-16-Shuttlekapsel

10 x Typ-16-Shuttlekapsel

[1]

Historisches
In Dienst:

2354

[1]

Außer Dienst:

Ab 2372

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[2]

Andromeda-patch

Die Andromeda-Klasse ist eine Raumschiffklasse der Vereinigten Föderation der Planeten. Schiffe dieser Klasse sind als Schwere Kreuzer konzipiert.

GeschichteBearbeiten

EntwicklungsgeschichteBearbeiten

Die Andromeda-Klasse ist das Produkt einer Notwendigkeit in den frühen 2350ern ein Unterstützungsschiff zu kreieren, dass an der Grenze zu verschiedenen anderen Großmächten im Alpha-Quadranten und Beta-Quadranten Patroulliemissionen übernehmen kann.[1]

Die Schiffe der Miranda-Klasse und Apollo-Klasse, die diese Aufgaben bis dato übernehmen, sollen nach und nach ersetzt werden. Die Klasse dient als Übergangslösung, da das Hüllendesign bereits während dem Bau der Ambassador-Klasse verwendet wird.[1]

Bereits zu Anfang beschließt man, dass die Andromeda-Klasse mit den Typ-X-Phasern ausgestattet werden soll. Dieser Phasertyp findet in den zu dieser Zeit hochmodernen Galaxy-Klasse Verwendung.[1]

2347 wird der Kiel der USS Andromeda gelegt. Das Schiff wird 2354 vom Stapel gelassen.[1]

Missionen im TiefenraumBearbeiten

Während eines Kriegs zwischen den Renari und den Pakdorn im Jahr 2368 wird ein Schiff der Andromeda-Klasse, die USS Centauri, zu einer Friedensmission eingeteilt, die jedoch mit der Beschädigung der USS Centauri endet. Das Schiff wird Jahre später im Jahr 2373 im Gamma-Quadranten vernichtet.[1]

2372 wird die Produktion der Schiffsklasse eingestellt. Verbliebene Schiffe im Dienst verbleiben jedoch in der Flotte.[1]

Schiffe der Klasse werden 2373 im Typhon-Sektor eingesetzt, um einen Borg-Kubus aufzuhalten, der auf die Erde zuhält.[1]

2374 werden Schiffe der Klasse im Argolis-Cluster eingesetzt, um einen großen Horchposten des Dominion zu zerstören.[1]

Im Jahr 2380 entdeckt der romulanische Kreuzer der Algeron-Klasse RSV Haazakara einen kleinen Außenposten der Borg am Rande ihres Raums im Beta-Quadranten. Zusammen mit der USS Hubble, einem Schiff der Andromeda-Klasse, greifen die Romulaner den Außenposten an, wobei 12.000 Borg-Drohnen vernichtet werden.[1]

ReferenzenBearbeiten

Schwere Kreuzer der Andromeda-Klasse

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki