FANDOM


Belle Terre ist eine Klasse-M Welt und der vierte Planet des Occult-Systems.

In den 2270ern wird der Planet von rund 60-tausend Kolonisten der Föderation besiedelt und terraformiert.

Der Planet hatte mindestens einen Mond, der den Spitznamen Quake Moon trägt. Drei Wochen, nachdem die Kolonisten auf Belle Terre eintreffen, stellt sich heraus, dass der Mond instabil ist und innerhalb der nächsten Monate auseinanderbrechen wird. Dies hätte verheerende Folgen für die Kolonie, die damit unbewohnbar wäre. Die Kolonie wird gerettet, indem man den Mond The Needle von Occult XII auf Quake einschlagen lässt. Dennoch fallen große Trümmer des Mondes auf Belle Terre und richten schwere Schäden an. Der größte Kontinent des Planeten wird verstrahlt und ist danach extremen Wetterbedingungen ausgesetzt.

Mehrere Monate nach der Quake-Moon-Katastrophe erhebt das Volk der Kauld Anspruch auf den Planeten und versucht diesen mit Waffengewalt zu erobern, was zum Kauld-Konflikt führt. (Belle Terre (novel)en)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki