FANDOM



STO-ZEITLINIE
(Angriff der Iconianer...)
STO-Zeitlinie.png
STO-Realität STO-Spiegeluniversum
Cerberus-Klasse
Cerberus Klasse-STO.png
Spezifikationen Föderation-Logo.png
Klassifizierung:

Verbessertes Eskortschiff

[1]

Merkmale:

Photonische Crew

[1]

Länge:

388 Meter

[1]

Breite:

136 Meter

[1]

Höhe:

62 Meter

[1]

Mannschaft:

150

[1]

Antriebssystem
Reise-
geschwindigkeit:

Warp 9,5

[1]

Höchst-
geschwindigkeit:

Warp 9,947

[1]

Impulssystem:

Impulsantrieb

[1]

Triebwerke:

2

[1]

Warpsystem:

Warpantrieb

[1]

Gondeln:

4

[1]

Verteidigung
Schilde:

Deflektorschild

[1]

Bewaffnung (Allg.):

10+ Phaserbänke

[1]

Torpedorampen:

2+

[1]

Hülle:

Tetraburnium-Panzer

[1]

Technisches
Autoseparation möglich:

Nein

[1]

Rettungskapseln:

10+

[1]

Historisches
In Dienst:

2403

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[1]

Die Cerberus-Klasse ist eine Raumschiffsklasse der Vereinigte Föderation der Planeten, die als Verbessertes Eskortschiff klassifiziert wird und vor dem Jahr 2409 vom Stapel läuft. Die Schiffe stellen eine Sub-Klasse von Schiffen der Prometheus-Klasse dar, verfügen wie jene jedoch nicht über die Fähigkeit des Multi-Vektor-Angriffsmodus.[1]

GeschichteBearbeiten

Cerberus Kampf.jpg

Ein Schiff der Cerberus-Klasse im Kampf

Nach der erfolgreichen Testphase der Prometheus-Klasse beginnt die Sternenflotte mit der Entwicklung von Schwesterklassen, die andere Aufgaben als die Primärklasse übernehmen sollen. Neben Schiffen der Phoenix-Klasse und Hephaestus-Klasse entwickelt die Sternenflotte einige Zeit vor 2403 die Cerberus-Klasse, die zwar kleiner als die Primärklasse ausfällt, dennoch primär als Kriegsschiff gedacht ist.

Bewusst lassen die Ingenieure der Sternenflotte den Multi-Vektor-Angriffsmodus wegfallen. Stattdessen entwickelt man an Bord des Schiffes ein Hologrammnetz, das eine photonische Crew generiert. Die Idee der Sternenflotte ist, dass auf sehr gefährlichen Missionen keine fleischlichen Leben geopfert werden müssen, sollte das Schiff angegriffen werden. Die USS Cerberus läuft daraufhin bald vom Stapel. Jenes Schiff ist im Jahr 2409 im Sol-System aktiv. Im selben Jahr wird der Föderation bekannt, dass auch das Terranische Imperium Schiffe dieser Klasse nutzt. Ein Schiff dieser Klasse, die USS Carlisle, wird später zerstört, als sie die USS Athens angreift, deren Crew von Undinen ersetzt worden ist.[1]

ReferenzenBearbeiten

Raumschiffe der Cerberus-Klasse (Verbessertes Eskortschiff)
Föderation
USS CarlisleUSS CerberusUSS von Richthofen
Terranisches Imperium
ISS Cerberus

Schiffklassen verwandter Baureihen
Atlas-KlasseCerberus-KlasseGoliath-KlasseHephaestus-KlassePhoenix-KlassePrometheus-Klasse

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki