FANDOM


Das schwarze Ufer
Das schwarze Ufer (E-Book)
Beschreibung
Originaltitel:

The Black Shore

Serie:

Star Trek: Voyager

Verlag:

Heyne

Nummer:

14

Dt. Erstveröffentlichung:

1999

Engl. Erstveröffentlichung:

1997

Einband:

Softcover

Autor:

Greg Cox

Klappentext Bearbeiten

Die Besatzung der Voyager benötigt dringend Landurlaub. Da kommt der idyllische Planet Ryolanow mit seiner freundlichen Einladung und seinen attraktiven Bewohnern wie gerufen. Inmitten eines ansonsten leeren Raumsektors des Delta-Quadranten erscheint es Captain Janeway und ihrer Crew wie das Paradies.

Während die übrige Voyager-Mannschaft sich am Strand mit exotischen Genüssen vergnügt, wird Kes, die telepathische begabte Ocampa, von mentalen Schreien und Hilferufen geplagt, die aus dem Inneren des Planeten zu kommen scheinen. Mit ihrem Gefährten Neelix versucht sie, das Geheimnis des schwarzen Ufers zu lüften.

Plötzlich lassen die Ryol die Maske der Gastfreundschaft fallen. Und darunter kommt die raubtierhafte Fratze einer Spezies zum Vorschein, die sich für die legitimen Herrscher der Galaxis hält…

Verweise Bearbeiten

Institutionen & Großmächte
Föderation,
Spezies & Lebensformen
Ocampa,
Kultur & Religion
Billard,
Personen
Chakotay, Der Doktor, Harry Kim, Kes,
Schiffe & Stationen
Voyager
Orte
Krankenstation,
Astronomische Objekte
Delta-Quadrant, Erde,
Wissenschaft & Technik
Biobett, Hologramm, Medizinischer Tricorder,
Ränge & Titel
Captain, Doktor, Erster Offizier, Fähnrich,
Sonstiges
Humanoid, Logbuch, Sternzeit,

Verweise auf Episoden Bearbeiten

Die Ereignisse aus folgenden Episoden wurden im Roman erwähnt oder es wurde Bezug darauf genommen.

Externe Links Bearbeiten

Das schwarze Ufer in der Memory Alpha

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki