FANDOM


Eine Flagge voller Sterne
Eine Flagge voller Sterne (E-Book)
Beschreibung
Originaltitel:

A Flag Full of Stars

Serie:

Classic Serie

Reihe:

Verlorene Jahre

Verlag:

Heyne

Nummer:

61

Dt. Erstveröffentlichung:

1995

Engl. Erstveröffentlichung:

1991

Einband:

Softcover

Autor:

Brad Ferguson

Übersetzung:

Ronald M. Hahn

Klappentext Bearbeiten

Schweren Herzen hat James T. Kirk die Beförderung zu Admiral akzeptiert und seinen Abschied von der Enterprise genommen. Nun überwacht er den Umbau des Raumschiffes auf Terra. Doch besonders glücklich fühlt er sich in seiner neuen Funktion nicht.

Der Wissenschaftler G'dath lebt als einer der wenigen Klingonen in New York und sieht sich täglich mit den Vorurteilen der Menschen gegenüber Aliens konfrontiert. Er unterrichtet an einer High-School, betreibt jedoch ein privates Forschungsprogramm, von dem es sich Anerkennung in der Föderation erhofft. Es geht um ein revolutionäres Antriebssystem, das die bisherige Warp-Technologie reichlich alt aussehen ließe.

Doch Dr. G'dath wird ständig von zwei klingonischen Geheimagenten observiert. Als diese die Dimension der Erfindung begreifen, gibt es für sie nur eine Lösung, den Wissenschaftler und sein Wunderwerk zu entführen, zurück ins Imperium.

Verweise Bearbeiten

Institutionen & Großmächte
Föderation, Klingonisches Imperium
Spezies & Lebensformen
Klingone, Mensch
Kultur & Religion
Highschool
Personen
G'dath, James T. Kirk
Schiffe & Stationen
USS Enterprise
Orte
New York
Astronomische Objekte
Erde
Wissenschaft & Technik
Forschung, Warp
Ränge & Titel
Admiral, Doktor
Sonstiges
Geheimagent, Umbbau

HintergrundBearbeiten

Die Ereignisse des Romans finden nach der ersten Fünf-Jahres-Mission und kurz vor Star Trek: Der Filmα statt.

Die Handlung des Romans spielt nach dem Roman Ein Sumpf von Intrigenα, obwohl das Buch vorher herausgegeben wurde.

Ähnlich wie beim Roman Die Sonde erwirkten die Edition von Pocket Books aufgrund von neu eingeführten Kanon-Richtlinien, dass Eine Flagge voller Sterne umgeschrieben wird. Erst war eine Trilogie zwischen dem Ende der Fünf-Jahres-Mission und Star Trek: Der Filmα geplant, bestehend aus Die verlorenen Jahre, Eine Flagge voller Sterne und dem unveröffentlichten Roman "The War Virus" von Irene Kress. Ferguson konnte das Manuskript aufgrund von Krankheit zunächst nicht wie zeitlich geplant fertig stellen, überarbeitete das Buch schließlich viermal. Dannach wurde es von J.M. Dillard überarbeitet und vom Verlag herausgegeben.

Andere Bücher der SerieBearbeiten

Der Roman bildet zusammen mit den folgenden Büchern den Verlorene Jahre-Zyklus:

QuellenBearbeiten

Externe Links Bearbeiten

Eine Flagge voller Sterne in der Memory Alpha

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki