FANDOM


Falkar aus dem Hause Edin ist ein männlicher Danteri im 24. Jahrhundert und Vater von Ryjaan. Er ist drahtig, fast zwei Meter groß und hat die für die Danteri typische dunkle Bronzetönung der Haut. Er hat langes, schwarzes Haar, tiefschwarze Augen, eine breite Nase und sehr scharfe Schneidezähne.

Falkar ist 2354 Teil der Besatzungstruppen der Danteri auf dem Planeten Xenex. Durch den Aufstand von Xenex zermürbt und aufgerieben sind ihm nur noch zwei Dutzend Männer verblieben, als er versucht den Rebellen M'k'n'zy von Calhoun, den Anführer des Austandes gefangenzunehmen. In der Öde endlich finden die Danteri ihn, wie ein Sensorgerät von Falkars Adjutanten Delina verrät. Nach kurzer Beratung und trotz Vorbehalten entscheidet er weiter in die Öde vorzudringen. Als sie kurz darauf durch einen schmalen Durchgang kommen, werden sie von einer durch M'k'n'zy ausgelösten Steinlawine überrascht und geraten in Panik. Im darauffolgenden Durcheinander, und weil Falkars Befehle nicht zu seinen Männern durchdringen, werden viele Soldaten von den Steinen erschlagen – so auch fast er selbst. Nur durch Delinas Hilfe, der Falkar beiseite schubst, überlebt er. Nur noch wenige Soldaten sind übriggeblieben, die weiter vorrücken können, aber auch ins Verderben laufen, als sie kurz darauf in eine unterirdische Höhle fallen, die plötzlich auftaucht.

Jetzt ist nur noch Falkar übrig der deshalb versucht, M'k'n'zy allein zu fangen. Zunächst sieht es so aus, als hätte er Glück. Der Rebell läuft ihm geradewegs in die Arme. Der Danteri wirft sein Schwert nach M'k'n'zy und fügt ihm im Gesicht eine klaffende Fleischwunde zu. Dann aber wird Falkar unvorsichtig und anstatt die Verwirrung des Xenexianers auszunutzen und ihn zu töten verhöhnt er ihn. M'k'n'zy gelingt es, den Danteri abzulenken, indem er pausenlos auf ihn einredet. Dabei entgeht Falkar, dass sich über der Öde ein Wirbelsturm zusammenbraut. Der Danteri will den Rebellen gerade töten, als er von dem Sturm erfasst wird und sein Schwert verliert. Als er es nach langer Suche wiederfindet ist allerdings M'k'n'zy schneller und stösst es ihm bis zum Griff in die Brust. Tödlich getroffen bricht Falkar zusammen und stirbt auf dem ihm verhassten Planeten Xenex. (Romane: Kartenhausα)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki