FANDOM


Firek Goff ist ein Retellianer, der mit seinem Bruder, Firek Plinn, ein Frachtschiff besas.

Im Jahr 2152 griffen sie ein kriosianisches Transportschiff an und entführten den Ersten Monarchen Kaitaama mit der Absicht, für sie ein Lösegeld zu erhalten. Während des Kidnapping-Versuchs begann das Lebenserhaltungssysteme ihres Schiffs zu versagen.

Als die Enterprise (NX-01) an ihr Schiff andockte bat Captain Jonathan Archer ihnen Hilfe an. Goff versuchte, seine wahren Absichten zu verbergen, und erklärte, dass er und sein Bruder angestellt wurden, um eine Frau zu ihrer Heimatwelt zu transportieren. Goff erzählte, dass die Frau in Stasis versetzt worden sei, weil die Reise so lang ist. Er akzeptierte das Angebot von Archer, sein Schiff zu reparieren, lehnt aber ab, die Frau nach Hause zu transportieren, obwohl die Enterprise ein viel schnelleres Schiff idt. Tucker versuchte das Schiff von Goff zu reparieren, dabei erkannte erjedoch , dass die Frau in der Stasiskammer eine Gefangene war. Goff griff Tucker an, schlug ihn nieder, und verlss dann ohne seinen Bruder die Enterprise, und floh. Tucker, der noch immer auf dem Schiff war, flüchtete mit Kaitaama und wurde von Goff auf einem verlassenen Planeten ausfindig gemacht. Er wurde von Tucker überwältigt, und sie wurden von der Enterprise gerettet.

Quelle Bearbeiten

Kostbare Frachtα

Firek Goff wurde von Scott Klace gespielt und von Walter von Hauff synchronisiert.

Externe Links Bearbeiten

Firek Goff in der Memory Alpha

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki