FANDOM


Götter der Nacht
Götter der Nacht
Beschreibung
Originaltitel:

Gods of Night

Serie:

Star Trek: Titan

Reihe:

Star Trek: Destiny

Verlag:

Cross Cult

Seitenzahl:

288

Nummer:

1

Dt. Erstveröffentlichung:

14. Juni 2010

Engl. Erstveröffentlichung:

Oktober 2008

Einband:

Softcover

Autor:

David Mack

ISBN-Hardcover:

978-3-941248-83-0

Götter der Nacht ist ein Roman der Serie Star Trek: Titan und der Miniserie Star Trek: Destiny, der im Jahr 2381 spielt. Die englische Erstveröffentlichung fand im Oktober 2008 statt. In Deutschland erschien der Roman am 14. Juni 2010.

Klappentext Bearbeiten

Die größte Geißel der Galaxis ist zurück: Ein halbes Jahrzehnt nach dem Dominion-Krieg und mehr als ein Jahr nach dem Aufstieg und Fall des Praetors Shinzon sind die Borg wieder da, um der Föderation verheerenden Schaden zuzufügen. Dieses Mal besteht ihr Ziel in nichts geringerem als der vollkommenen Auslöschung.

Andernorts, tief im Gamma-Quadranten, wird ein uraltes Rätsel gelöst. Ein Erdenraumschiff der ersten Generation, das seit Jahrhunderten verschollen war, wurde zerstört und verlassen auf einem einsamen Planeten gefunden. Doch seine Entdeckung, so weit von seinem Zuhause entfernt, hat beunruhigende Fragen aufgeworfen. Die Antworten offenbaren einen Überlebenskampf, der einst Captain und Mannschaft an die Grenzen ihrer Menschlichkeit brachte.

Es beginnt eine apokalyptische Odyssee, die Zeit und Raum umfasst, die Vergangenheit enthüllt und die Zukunft beeinflusst. Drei Captains – Jean-Luc Picard von der U.S.S. Enterprise, William Riker von der U.S.S. Titan und Ezri Dax von der U.S.S. Aventine – müssen erkennen, dass manche Schicksale unabwendbar sind.

VerweiseBearbeiten

Personen
Aili Lavena, Aoki, Arafel Pagro, B'Elanna Torres, Beverly Crusher, Chakotay, Charles Tucker III, Christine Vale, Colin, Dax-Symbiont, Deanna Troi, Dennisar, Dina Elfiki, Edward Jellico, Eric Crichlow, Erika Hernandez, Esperanza Piñiero, Ezri Dax, Fo Hachesa, Gage Pembleton, Geordi La Forge, Gian Sortollo, Gruhn Helkara, Harry Kim, Hugh, Huilan Sen'kara, Ian Troi, Iliop, Inyx, Jack Crusher, Jas Abrik, Jasminder Choudhury, Jaza Najem, Jean-Luc Picard, Johanna Metzger, K'mtok, Kalavek, Kalil el-Rashad, Kamin, Karl Graylock, Katherine Pulaski, Kathryn Janeway, Kestra Troi, Kiona Thayer, Leonard James Akaar, Locutus, Lonnoc Kedair, Lon Suder, Mackenzie Calhoun, Martok, Meldok, Melora Pazlar, Mikaela Leishman, Miral Paris, Miranda Kadohata, Nanietta Bacco, Niccolo Mazzeti, Oliana Mirren, Owen Paris, Pava Ek'Noor sh'Aqabaa, Pral glasch Haaj, Raisa Shostakova, Ranul Keru, Rebekah Grabowski, Rennan Konya, Rriarr, Safranski, Samaritan Bowers, Sariel Rager, Sean Liam Hawk, Sedín, Seven of Nine, Shenti Yisec Eres Ree, Sidra Valerian, Simon Tarses, Stephen Foyle, Sylvana, T'Ryssa Chen, Thom Steinhauer, Tobin Dax, Thomas Eugene Paris, Torvig Bu-kar-nguv, Tuvok, Veronica Fletcher, Vicenzo Farrenga, Vincenzo Yacavino, Wesley Robert Crusher, William Thomas Riker, William Shakespeare, Worf, Xin Ra-Havreii, Zurin Dakal
Spezies
Andorianer, Bajoraner, Benzit, Betazoid, Caeliar, Caitianer, Choblik, Deltaner, Dikironium-Wolkenwesen, Efrosianer, Humanoid, Horta, Kobliade, Orioner, Pa'haquel, Pahkwa-thanh, Rigelianer, Säugetier, Takarane, Tellarit, Trill, Vomnin, Vulkanier, Zakdorn, Zibalianer
Tiere

Kultur und Religion
Abendessen, Basketball, Captain Proton, Ehre, Fek'lhr, Frühstück, Gedankenverschmelzung, Katalanische Sonde, Kartenspiel, Kuvah'Magh, Ressikanische Flöte
Schauplätze
Bereitschaftsraum, Frachtraum, Frankreich, Krankenstation, La Barre, Monet-Raum, Palais de la Concorde, Quartier, Sporthalle, Taktische Station, Transporterraum, Acamar, Alpha-Quadrant, Badlands, Barolia, Cestus III, Delta-Quadrant, Deneva, Gaia, Narendra III, Orisha, Schwarzes Loch, Sternhaufen, Tezwa, Vela-OB2-Assoziation
Raumschiffe und Fahrzeuge
USS Alexey Leonov, USS Amargosa,USS Arimathea, USS Charon, USS Constant, USS Einstein, U.S.S. Enterprise-D, Enterprise NX-01, USS Gibraltar, Vor'cha-Klasse, Luna-Klasse, USS Merrimac (NCC-61827), Stargazer, Sternenbasis 24, USS Ulysses, USS Voyager
Waffen und Technologie
Antigravitations-Transportschlitten, Antimaterie, Biobett, Botanik, Computer, Deflektorschüssel, Elektroplasma-Verteilernetzwerk, Handphaser, Hauptbildschirm, Hauptenergie, Kommandosessel, Kommandosystem, Molekularer Phaseninverter, Okularimplantat, Phase, Phasenkanone, Phasenpistole, Phaser, Phasergewehr, Photoniktorpedo, Quantenslipstreamantrieb, Quantentorpedo, Replikator, Rodinium, Scanner, Schildgenerator, Subraumsignal, Tarntechnologie, Tarnvorrichtung, Thalaronstrahlung, Trägheitsdämpfer, Transparentes Aluminium, Transponder, Transporterstrahl, Transwarpzentrum, Turbolift, Verteron, Verteronknoten, Warpblase, Warpfeld, Warpgeschwindigkeit, Warpgondel, Warpreaktor, Warpspule
Institutionen und Titel
Akademie der Sternenflotte, Klingonisches Reich, Vulkanische Akademie der Wissenschaften
Nahrungsmittel
Apfel, Earl Grey, Forelle, Kaffee, Mais, Muschel, Pfefferminztee, Raktajino, Salat, Schokolade, Spinat, Synthehol, Warnog
Ereignisse
Schlacht von Wolf 359
Sonstiges
Alter Mann, Ausweichmanöver, Code, Demokratie, Dritte Flotte, Feldbeförderung, Galauniform, Gelber Alarm, Logbuch, Nummer Eins (Spitzname), Roter Alarm, Sternzeit, Taktischer Alarm, Taktischer Offizier

Verweise auf EpisodenBearbeiten

Die Ereignisse aus folgenden Episoden wurden im Roman erwähnt oder es wurde Bezug darauf genommen.

Externe Links Bearbeiten

Star Trek: Titan-Romane
Eine neue ÄraDer rote KönigDie Hunde des OrionSchwert des DamoklesStürmische SeeSyntheseGefallene GötterAus der Dunkelheit
Star Trek: Titan-Novellen
Abwesende Feinde

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.