FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Primäre Realität Spiegeluniversum


Jonathan Beckett Archer
Admiral J Archer
Allgemein Föderation-Logo
Alias:

John

[1]

Spezies:

Mensch

[1]

Geschlecht:

männlich

[2]

Größe:

1,84 Meter

[2]

Dienstnr.:

SA-022-9237-CY

[3]

Biografie
Geburt:

09.10.2112, Erde

[3]

Tod:

05.07.2245

[3]

Heimat:

Erde

[1]

Familie:

Familie Archer

[1]

Beruf:

Kommandant, Pilot

[2]

Organisation:

[1]

[2]

Vorheriger Posten:

Föderationsrat

[3]

Derzeitiger Posten:

Palais de la Concorde

[3]

Dienstgrad:

Admiral (Ruhestand)

[4]

Spezialgebiet:

Diplomatie

[3]

Zugehörigkeit:

[1]

[3]

Insignia:

Cmd amd 2160s

[4]

Jonathan Beckett Archer ist ein Mensch, der im 22. Jahrhundert als Captain der Enterprise in der Erdsternenflotte und später in der Sternenflotte dient. In den 2160ern dient er als Admiral und wird später als Föderationspräsident gewählt.

BiografieBearbeiten

2112-2132: Frühe JahreBearbeiten

[...]

2132-2151: NX-ProgrammBearbeiten

[...]

Als Pilot ist er Testpilot des NX-Programms und fliegt mit der NX-Beta erfolgreich, aber illegal, mit Warp 2,5. [5]

2151 übernimmt er das Kommando über die Enterprise NX-01. Er setzt sich dabei gegen seinen besten Freund und schärfsten Konkurrenten A.G. Robinson durch.[5]

2151-2153: Forschungsmission der EnterpriseBearbeiten

Aufbruch ins UnbekannteBearbeiten

[...][6]

Ein misslungener ErstkontaktBearbeiten

[...][7]

Wiederentdeckung Terra NovasBearbeiten

[...][8]

Der P'Jem-Zwischenfall und NachwirkungenBearbeiten

[...][9][10][11]

Konatimanation einer Präwarp-KulturBearbeiten

[...][12]

Der lautlose FeindBearbeiten

[...][13]

Daniels TodBearbeiten

[...][14]

Valakianer und MenkBearbeiten

[...][15]

Entführt auf CoridanBearbeiten

[...][16]

PhantomBearbeiten

[...][17]

Gegen die RaumpiratenBearbeiten

[...][18]

2152: Im InternierungslagerBearbeiten

[...][19]

Durch die WüsteBearbeiten

[...][20]

Ausspioniert auf RisaBearbeiten

[...][21]

Die SchockwelleBearbeiten

[...][22][23]

Das Minenfeld und Suche nach ErsatzteilenBearbeiten

[...][24][25][26][27]

Geheimmission mit T'PolBearbeiten

[...][28]

Reeds KommunikatorBearbeiten

[...][29]

Andorianisch-Vulkanischer WaffenstillstandBearbeiten

[...][30]

Reise nach CanamarBearbeiten

[...][31]

Rura PentheBearbeiten

[...][32]

2153: Tod von A.G.Bearbeiten

[...][5]

Zwischenfall im Denari-SystemBearbeiten

[...][33][34]

Erneute GefangenschaftBearbeiten

[...][35]

RückrufBearbeiten

[...][1]

2153-2154: Xindi-MissionBearbeiten

Rettung von KessickBearbeiten

[...][36]

In Trahves FalleBearbeiten

[...][37]

TransformationBearbeiten

[...][38]

RajiinBearbeiten

[...][39]

Die SeleyaBearbeiten

[...][40]

Sabotierung der KemociteladungenBearbeiten

[...][41]

Alternative Zeitlinie um den GedächtnisverlustBearbeiten

[...][42]

Carpenter StreetBearbeiten

[...][43]

In der Hand von ExtremistenBearbeiten

[...][44]

Hilfe von ShranBearbeiten

[...][45]

DegraBearbeiten

[...][46]

Der VorboteBearbeiten

[...][47]

2154: Manipulation in der BrutstätteBearbeiten

[...][48]

Die Schlacht von Azati Prime und Suche nach ErsatzteilenBearbeiten

[...][49][50]

Kommunikation mit dem Xindi-RatBearbeiten

[...][51][52]

Stunde NullBearbeiten

[...][53][52]

2154-2155: Weitere MissionenBearbeiten

Im Zweiten WeltkriegBearbeiten

[...][54][55]

Urlaub auf der ErdeBearbeiten

[...][56]

Auf der Suche nach den AugmentsBearbeiten

[...][57][58][59]

Verhinderung eines KriegesBearbeiten

[...][60][61][62]

Besuch von Emory EricksonBearbeiten

[...][63]

Marodeur-KriseBearbeiten

[...][64][65][66]

Die klingonischen AugmentsBearbeiten

[...][67][68]

Ein orionisches GeschenkBearbeiten

[...][69]

EntführungBearbeiten

[...][70]

2155: Die Terra-Prime-KriseBearbeiten

[...][71][72]

2155-2160: Im Irdisch-Romulanischer KriegBearbeiten

Im romulanischen Krieg diente Archer oft als Kommandeur der Erdenflotten. Daher wurde ihm während dieser Flottenaktionen der Rang eines Commodores übertragen.[73]

Captain Archer klärte im Vorfeld des Krieges auf, dass die Klingonen die Schiffe, welche draylax angriffen nicht kontrollieren konnten. Kurz danach hilft er den Coridaniten zumindest einen Teil ihrer Bevölkerung vor dem verheerenden romulanischen Angriff zu retten.[74]

In den ersten Monaten nach der Kriegerklärung patroulliert er die wichtigsten Handelsrouten der Koalition. Später, als die Romulaner ihre Angriffe auf die Erde konzentrieren kommandiert er mehrere Angriffe gegen die Romulaner, darunter die rückeroberung von Berengaria VII und Deneva. Ebenso schafft er es mithilfe der Vissianer eine weitere Flotte der Romulaner zu besiegen.[74]

2157 wird Archer beauftragt zwei Forscher vom Galorndon Core zu retten. Dabei trifft er auf ein romulanisches Schiff, welches er zum Rückzug zwingt. Daraufhin startet der Warbird einen Kamikaze-Angriff auf den GAlorndon Core, wodurch die lebensfrohe Flora und Fauna des Planeten zu einer wüste wird, die von atmosphärischen Stürmen heimgesucht wird.[75]

2161-2169: Im Sternenflottenkommando Bearbeiten

Als Archer dem Kommando der Sternenflotte beitritt ist er bereits eine lebende Legende. Daher wird er geschickt um die Anfrage einiger unabhängiger Welten zu verhandeln, die die junge Föderation um Verteidigung gegen die sogenannten Stummen bitten. Diese hatten in den Monaten zuvor ihre Überfälle auf zivile und militärische Schiffe in ihrem sektor verstärkt. Nachdem die Föderationsabgeordneten dem Verteidigungspakt zustimmen um die bitttenden Welten mäglicherweise zu einer Mitgliedschaft zu bewegen wird Archer abgestellt um die Bemühungen von dem dafür eingerichteten stützpunkt auf Rigel aus zu überwachen. Während seiner Arbeit auf Rigel entdeckt er mithilfe seines alten Freudnes Trip Tucker, dass die Orioner den Föderationsabgeordneten auf Rigel manipuliert hatten, um die Föderation von der Verteidigung ihrer Protektoratwelten abzuhalten, um medizinische Ressourcen von Konvois, die auf dem Weg dorthin sind zu überfallen. Durch diese Enthüllung kann dieser erste Plan der Orioner die Föderation zu destabilisieren abgewendet werden. Wenige Monate später bittet die rigelianische Handelskomission um eine Aufnahme in die Föderation. Der amtierende Föderationspräsident Vanderbilt möchte, da er bei der anstehenden Wahl nicht antreten möchte, eine Art Vermächtnis hinterlassen, weshalb er die Bemühungen einer Aufnahme unterstüzt. So werden Admiral Archer und Kommisar Soval entsendet um die Verhandlungen zu führen. Da die Rigelianer aus mehr als vier Spezies bestehen schickt Archer sein Flaggschiff, die USS Endeavour unter Captain T'Pol und die USS Pioneer unter Captain Malcom Reed aus um das Rigelsystem zu erforschen und mögliche Behinderungen der Verhandlungen durch die kriminellen ersten Familien auf Rigel IV zu verhindern. Währenddessen nimmt Archer auf dem Planetoiden Babel den Aufnahmegesprächen bei. Während seiner Anwesenheit beginnt er ein, wie er nicht wusste, inszeniertes Verhältnis mit einer der rigelianischen Diplomatinnen. Während er mit dieser schläft wird ihm ein Attentat auf den Präsidentschaftskandidaten Thoris von Andor angehängt. Dieser ist gegen die Aufnahme neuer Welten in die Föderation und gegen die schnell vorangetriebene Zentralisierung der Föderation. Als sich herausstellt, dass auch dies von den Orionern beeinflusst wurde. Daraufhin wird Archer rehabilitiert und Thoris zieht sich aus dem politischen Leben zurück. Die Gespräche sind danach erfolgreich und Rigel wird zum nächsten Mitglied der Vereinigten Föderation der Planeten.[74]

2169-2175: Auf AndorBearbeiten

[...]

2175-2183: Im FöderationsratBearbeiten

[...]

2184-2192: FöderationspräsidentBearbeiten

[...]

2192-2245: Späteres LebenBearbeiten

[...]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 ENT: Die Ausdehnungα

  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Federation: The first 150 Yearsen
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 3,6 ENT: Die dunkle Seite des Spiegels IIα
  4. 4,0 4,1 ST: RotF - Uncertain Logic
  5. 5,0 5,1 5,2 ENT: Erstflugα
  6. ENT: Aufbruch ins Unbekannte, Teil Iα
  7. ST: ENT - Das Rätsel der Fazi
  8. ENT: Terra Novaα
  9. ENT: Doppeltes Spielα
  10. ENT: Das Eis brichtα
  11. ST - A Time to Sow
  12. ENT: Die Saatα
  13. ENT: Lautloser Feindα
  14. ENT: Kalter Kriegα
  15. ENT: Lieber Doktorα
  16. ENT: Im Schatten von P'Jemα
  17. ENT: Gesetz der Jagdα
  18. ENT: Raumpiratenα
  19. ENT: In sicherem Gewahrsamα
  20. ENT: Durch die Wüsteα
  21. ENT: Zwei Tage auf Risaα
  22. ENT: Die Schockwelleα
  23. ENT: Die Schockwelle, Teil 2α
  24. ENT: Das Minenfeldα
  25. ENT: Todesstationα
  26. ENT: Eine Nacht Krankenstationα
  27. ENT: Marodeureα
  28. ENT: Der Siebenteα
  29. ENT: Der Kommunikatorα
  30. ENT: Waffenstillstandα
  31. ENT: Canamarα
  32. ENT: Das Urteilα
  33. ENT: Daedalusα
  34. ENT: Daedalus's Childrenα
  35. ENT: Kopfgeldα
  36. ENT: Die Xindiα
  37. ENT: Das höchste Maß an Hingabeα
  38. ENT: Transformationα
  39. ENT: Rajiinα
  40. ENT: Impulsivα
  41. ENT: Die Ladungα
  42. ENT: Dämmerungα
  43. ENT: Carpenter Streetα
  44. ENT: Das auserwählte Reichα
  45. ENT: Testgebietα
  46. ENT: Kriegslistα
  47. ENT: Der Vorboteα
  48. ENT: Brutstätteα
  49. ENT: Azati Primeα
  50. ENT: Beschädigungenα
  51. ENT: Die Vergessenenα
  52. 52,0 52,1 ENT: Der Ratα
  53. ENT: Countdownα
  54. ENT: Sturmfront [1]α
  55. ENT: Sturmfront [2]α
  56. ENT: Zuhauseα
  57. ENT: Borderlandα
  58. ENT: Cold Station 12α
  59. ENT: Die Augmentsα
  60. ENT: Der Anschlagα
  61. ENT: Zeit des Erwachenseα
  62. ENT: Kir'Shareα
  63. ENT: Daedalusα
  64. ENT: Babelα
  65. ENT: Vereinigtα
  66. ENT: Die Aenarα
  67. ENT: Die Heimsuchungα
  68. ENT: Die Abweichungα
  69. ENT: Die Verbindungα
  70. ST: ENT - Rosetta
  71. ENT: Dämonenα
  72. ENT: Terra Primeα
  73. ST: ENT - Unter den Schwingen des Raubvogels I
  74. 74,0 74,1 74,2 Quelle fehlt
  75. ST: ENT - Die dem Sturm trotzen