FANDOM


Kallinda ist eine weibliche Thallonianerin und die jüngere Schwester von Si Cwan. Ihre Hautfarbe hat einen helleren Rotton als seiner und ihr Kopf ist nicht rasiert, sondern hat dichtes, gelbes Haar. Auch hat sie nur eine Tätowierung auf der Stirn.

2363 ist sie, als Mitglied der Königsfamilie, mit Si Cwan anwesend, als die Föderationsbürgerin Soleta von Yoz, dem Kanzler von Thallon, gefangengenommen und im Kerker des imperiale Palastes in Thal inhaftiert wird. (Romane: Kartenhausα)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki