FANDOM


Die Kissar ist ein Saiteninstrument von der Erde und hat ihren Ursprung in Afrika.

Sie ist eine moderne, afrikanischen Leier und halb so lang wie eine Gitarre. Der Resonanzkörper der Kissar wird traditionell aus einem Flaschenkürbis gefertigt. Hals sowie Resonanzkörper des Instruments sind mit Schnitzereien verziert.

2270 lässt Nyota Uhura eine Kissar als Geschenk für Spock in Auftrag geben, da ihr Spock wiederum seine vulkanische Harfe zum Abschied geschenkt hatte. Das Instrument wird nach drei Monaten von Siobhan als Spezialanfertigung fertig gestellt. Die Kissar wird Uhura entwendet, als sie und Sarek von den Djanai entführt werden. (Romane: Die verlorenen Jahreα)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki