FANDOM


TheDoctor

MHN Modell I

MHNTyp2

MHN Modell II

Das Medizinisch-Holografische Notfallprogramm, kurz MHN, ist ein komplexe4 holographisches Programm, welches in Sternenflottenschiffen und Einrichtungen des späten 24. Jahrhunderts einzug findet, um medizinisches Personal in Notzeiten zu unterstützen oder notfalls zu zeitweise zu ersetzen bis ein neuer Artzt zugeteilt werden kann. Das Programm mit dem formalen Namen EMH Programm AK-1 Diagnostik und chirurgische Subroutine Omega-323 wurde von entwickelt

MHNss sind mit fünf Millionen möglichen Behandlungen aus den kollektiven Informationen von 2000 medizinischen Referenzen und den Erfahrung von 47 einzelnen medizinischen Offiziere programmiert, sowie mit adaptiven Programmen um sich Situationen außerhalb der in ihrer Datenbank anzupassen, womit sie eigen Mediziniche Vefahren und untersuchungen entwickeln können.

Das MHN Modell I wird ab den 2370ern nach und nach auf allen Raumschiffen der Sternenflotte eingesetzt. Ab der Mitte der 2370 wird dann Modell II verwendet ab 2380 wird bereits Modell IX verwendet. Desweiteren wird ein Variante für längere Laufzeiten, das MHL entwickelt.

Externe Links Bearbeiten

Medizinisch-Holographisches Notfallprogramm in der Memory Alpha

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki