FANDOM


Mireh ist die Tochter von Phillipa Matthias und Chon Sibias.

Nachdem sie 2376 mit ihrer Familie nach Deep Space 9 kommt, macht Mireh überraschend Bekanntschaft mit dem Jem'Hadar Taran'atar, als sich dieser unbeabsichtigt in einer der Kindertagesstätten der Station enttarnt. (Romane: Zwielichtα)

Mireh besitzt einen Teddybär namens Walter, den sie gerne im Schrank ihres älteren Bruders versteckt, um sich vor dem Zubettgehen zu drücken, da sie ohne ihn nicht einschlafen könne.

Obwohl ihre teilweise bajoranischet Abstammung offensichtlich ist, hat sie selbst noch nicht viele Bajoraner gesehen. (Romane: Dieser graue Geistα)

Das 2374 geboren Mädchen hat sommersprossige Wangen. (Romane: Andor: Paradigmaα)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki