FANDOM


MULTIREALITÄT
(Eine unendliche Anzahl von möglichen Folgen...)
Mehrere Realitäten
Primäre Realität Spiegeluniversum


NX-Klasse
Enterprise NX-01
Spezifikationen Föderation-Logo
Herstellungsort:

[1]

[2]

Klassifizierung:

[3]

[3]

Länge:

225 Meter

[3]

Breite:

136 Meter

[3]

Höhe:

29 Meter

[3]

Decks:

7

[1]

Mannschaft:

82

[3]

Antriebssystem
Antrieb (Allg.):
  • Materie-Antimaterie-Reaktion
  • Kernfusion

[1]

[1]

Reise-
geschwindigkeit:

Warp 3

[3]

Höchst-
geschwindigkeit:

[3]

[3]

[2]

Impulssystem:

SBD-Impulsantrieb (0,6 c)

[3]

Triebwerke:

4

[1]

Warpsystem:

WE-5-Warpantrieb

[3]

Gondeln:

2

[1]

Verteidigung
Schilde:

[1]

[2]

Strahlenwaffen:

3[1] PC-10a-Phasenkanonen

[3]

Torpedorampen:

9

[4]

Torpedo-Art/Anzahl:

[3]

[1]

Hülle:

HPG-Mk-3-Hüllenpolarisations-Generator

[3]

Technisches
Sensoren:

Klasse-2-Sensoren

[3]

Computer:

3 Decks hoher Computerkern

[1]

Transporter:

1

[1]

Traktorstrahl:
  • Keiner
  • Optional (STO-Realität)

[1]

[2]

Autoseparation möglich:

Nein

[1]

Landen möglich:

Ja

[3]

Beladung:

50 Frachteinheiten

[3]

Hangaranzahl:

2 (Heck)

[3]

Hangar:

[3]

[1]

Historisches
In Dienst:

2151

[1]

Flotte:

Sternenflotte der Erde

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Erde

Die NX-Klasse ist eine Raumschiffsklasse der Vereinigten Erde. Schiffe dieser Klasse sind als Forschungsschiffe und Kreuzer konzipiert.

GeschichteBearbeiten

NX-Klasse Schiff

Heckansicht

Das erste Raumschiff der NX-Klasse ist die Enterprise NX-01. Sie wird 2151 als erstes Warp-5-fähiges Raumschiff der Sternenflotte der Erde in Dienst gestellt.[5]

Nach der Enterprise werden die Columbia NX-02, die Challenger NX-03, die Discovery NX-04, die Atlantis NX-05 und die Endeavour NX-06 gebaut. Später folgen noch zehn weitere Schiffe der NX-Klasse zum Beispiel die Intrepid(NX-09) und die Currie(NX-16).[6] Die Raumschiffe der NX-Klasse werden nach den Space Shuttles der NASA benannt.[7][8][9]

Ab 2409 baut die Sternenflotte in einer alternativen Zeitlinie, quasi als Erinnerung an die Anfänge der Föderation, die NX-Klasse in den Werfen von Utopia Planitia nach. Wegen der Authentitiät besitzen diese Nachbauten andere Impulstriebwerke und die alten Greifhaken, können aber auch mit Traktorstrahlen ausgestattet werden.[2]

Die Nachbauten sind mit den modernen Waffensystemen vollständig kompatibel und haben neben der Polarisierung der Außenhülle außerdem noch Schilde als Verteidigungssystem.

Desweiteren können sie nun mit Warp 9 fliegen, was jedoch zu einem leicht unruhigen Flug führt.[2]

BeschreibungBearbeiten

Außeres ErscheinungsbildBearbeiten

Die NX-Klasse besteht, wie die meisten Sternenflottenschiffe aus einer Untertassen- und einer Antriebssektion. Am vorderen Ende der Untertassensektion befindet sich der Hauptdeflektor des Schiffes. Auf der Oberseite befinden sich die Brücke (zentral gelegen) und die Türen zu zwei der großen Frachträume (seitlich der Brücke weiter unten gelegen). Auf der Unterseite sind die Phasenkanonen und Torpedorohre angebracht. In der Mitte befindet sich die Sensorenkuppel und hinter dieser der Hangar, zu dem auch eine Beobachtungslounge gehört. Auffällig sind außerdem die hinten an den Seiten der Untertasse und am Heck der Antriebssektion angebrachten Impulstriebwerke, sowie die Warpgondeln.[6]

Innerer AufbauBearbeiten

Die NX-Klasse hat sieben Decks, die von A-G durchnummeriert sind. Auf dem A-Deck befindet sich die Hauptbrücke, der Bereitschaftsraum des Captains und ein WC. Auf den restlichen Decks sind verschiedene Labore und Quartiere eingerichtet. Die Krankenstation befindet sich in der Mitte des E-Decks und ist somit am besten vor äußeren einflüssen geschützt. Der zweistöckige Maschinenraum erstreckt sich über die Decks D und E. Außerdem gibt es in den Warpgondeln Laufstege, auf denen im Notfall die gesamte Besatzung für kurze Zeit untergebracht werden kann, zum Beispiel wenn das Schiff durch ein Gebiet mit zu starker Strahlung fliegt. Dieser Gang kann jedoch nur genutzt werden, wenn der Warpantrieb deaktiviert ist, da die Temperatur sonst einige tausend Grad zu hoch wäre. Da die frühen Sternenflottenschiffe noch keine Schilde besaßen war diese Maßnahme notwendig.[6]

NX-Klasse vordere ventrale Phasenkanonen

Die vorderen Phasenkanonen

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten


Raumschiffe der NX-Klasse
Föderation-Logo
Vereinigte Erde / UFP
EnterpriseColumbiaChallengerExcaliburDiscoveryConstellationAtlantisSlaytonEndeavourIntrepidDefiantLexingtonAvengerCurrieUSS Utopia
Logo Terranisches Imperium
Terranisches Imperium
ISS EnterpriseISS AkagiISS AvengerISS BismarckISS BroadswordISS DauntlessISS InterpectorISS Khan's Wrath
Schiffklassen verwandter Baureihen
Columbia-KlasseNX-Klasse (Spiegeluniversum)