FANDOM


SS Rocinante
Spezifikationen Föderation-Logo
Klasse:

Mancharanischer Sternenhüpfer

[1]

Historisches
Aktueller Kommandant:

Cervantes Quinn

[1]

Erste Sichtung:

2267

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[1]

Die SS Rocinante ist ein Raumschiff des Typs Mancharanischer Sternenhüpfer und dient als Frachter als unabhängiges ziviles Raumschiff.

GeschichteBearbeiten

Die SS Rocinante wird vor oder während den 2260ern in den aktiven Dienst gestellt. Später geht sie in den Besitz von Cervantes Quinn über. Für den Erwerb des Schiffes bringt er seinen gesamten Sold auf, den er in seiner Zeit als Söldner verdient hat.[1] Der unbewaffnete kleine Tramp-Frachter ist ziemlich abgewrackt und heruntergekommen, tut aber immer noch zuverlässig seinen Dienst. Er verfügt ebenfalls nicht über einen Transporter, da für dessen Betrieb ein anderes System mit ähnlich hohem Energieaufwand geopfert werden müsste. Und da kämen dann nur die Trägheitsdämpfer infrage. Und dieses Opfer ist Quinn zu hoch.[2]

Nachdem Quinn nach den Ereignissen von Jinoteur seine Dienste dem Sternenflottengeheimdienst zur Verfügung stellt, erhält das Schiff eine Überholung aller wichtigen Systeme, um seinen Missionszielen gerecht zu werden. Bei einer dieser verdeckten Operationen sieht sich Quinn schließlich dazu gezwungen, das Schiff als Teil eines Ablenkungsmanövers mit einem |Pseudo-Kamikazemanöver zu zerstören.[1]

ReferenzenBearbeiten