FANDOM


Samaritan Bowers, meist nur Sam genannt, ist ein Mensch, der im 24. Jahrhundert in der Sternenflotte dient.

Aufgewachsen ist auf der Föderationswelt Mantilles. Bowers ist ein leicht jähzorniges Kind. Der Schulcounselor empfiehlt deshalb das Betreiben von Kampfsportart. Das sei ein guter Weg für Sam, sein Temperament unter Kontrolle zu halten. Sam entscheidet sich für Karate und bleibt bei dieser Disziplin, bis er seine Heimat verlässt, um die Akademie der Sternenflotte zu besuchen. Zu diesem Zeitpunkt besitzt er bereits den braunen Gürtel und ist damit nur noch einen Schritt vom schwarzen entfernt. Während seiner Studien bleibt ihm jedoch nicht viel Zeit, den Sport fortzusetzen, doch nutzt er sein Training während der Selbstverteidigungskurse an der Akademie. (Romane: Einzelschicksaleα)

An der Akademie sind seine Spezialgebiete Taktik und Sicherheit. (Romane: Kathedraleα)

Während seines ersten Einsatzes an Bord der USS Budapest bietet sich Bowers die Gelegenheit, sein Karate-Training wieder aufzunehmen. Indem er an den, vom stellvertretenden Sicherheitschef der Budapest – selbst im Besitz eines schwarzen Gürtel des fünften Grades – angebotenen Kursen teilnimmt, arbeitet er sich erneut seinen Weg vom Status eines Anfängers mit einem weißen Gürtel nach oben. Doch kurz vor dem Erwerb des Schwarzen ereilt ihn seine Versetzung nach Deep Space 9.

Seine Zeit als taktischer Offizier der USS Budapest beschert Bowers auch seine erste Begegnung mit den Borg. Als diese im Jahr 2373 versuchen, die Erde zu assimilieren, gehört die Budapest zu einer eiligst zusammengestellten Flotte, die sich den kybernetischen Wesen entgegenstellen soll. (Romane: Das kleinere Übelα

Auf Deep Space 9 bekleidet Lieutenant Bowers die Position des leitenden taktischen Offiziers. Während der historischen Mission Gamma hat er ferner die Positionen des Sicherheitschef und taktischen Offiziers des Raumschiffs Defiant inne. Romane: Kathedraleα)

Anfang des Jahres 2381 bietet ihm Captain Ezri Dax die Position ersten Offiziers der USS Aventine verbunden mit einer Beförderung zum Commanders an. Als Offizier der mehr Wert auf das Protokoll legt, nimmt er den Posten unter der Bedingung an, eine formellere Herangehensweise an das Brückenprotokoll durchsetzen zu können. Zwar hat Captain Dax dem zugestimmt, trotzdem kommt es diesbezüglich hin und wieder zu Meinungsverschiedenheiten zwischen den beiden. (Romane: Götter der Nachtα, Romane: Einzelschicksaleα)

Im Laufe seiner Zeit an Bord der Aventine bemerkt Bowers, dass er erneut Schwierigkeiten damit hat, sein Temperament unter Kontrolle zu bekommen. Also nimmt er sein Karate-Training wieder auf. Da niemand auf der Aventine Karate-Kurse anbietet, bleibt ihm nichts anderes übrig, als alleine zu trainieren. (Romane: Einzelschicksaleα)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki