FANDOM


USS Alesia
Larson class original
Spezifikationen Föderation-Logo
Registrierung:

NCC-4354

[1]

Klasse:

Larson-Klasse

[1]

Historisches
Zerstört:

ca. 2255

[1]

Flotte:

Sternenflotte

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[1]

Die USS Alesia (NCC-4354) ist ein Raumschiff der Larson-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Zerstörer der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

In den 2250ern, bei Sternzeit 2/0208, ist die USS Alesia Teil einer Zerstörergruppe an der Romulanischen Neutralen Zone, die von der USS Bolivar angeführt wird.[1]

Als der Kontakt zu den Schiffen abbricht, sendet das Sternenflottenkommando eine Such- und Rettungsflotte an die Neutrale Zone, kann jedoch nur die Überreste einer Warpgondel, die man der USS Alesia zuordnet, finden. Obwohl man davon ausgeht, dass die Romulaner für Zerstörung der Schiffe verantwortlich sind, kann man dies nicht beweisen und sieht von einem Vergeltungsschlag ab.[1]

ReferenzenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki