FANDOM


USS Melbourne
USS Melbourne bei Wolf 359
Spezifikationen Föderation-Logo
Registrierung:

NCC-62043

[1]

Klasse:

Excelsior-Klasse

[1]

Nachfolger:

USS Melbourne

[2]

Historisches
In Dienst:

2342

[3]

Zerstört:

2366

[4]

Flotte:

Sternenflotte

[4]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Föderation der Planeten

[5]

Die USS Melbourne ist ein Raumschiff der Excelsior-Klasse innerhalb der Vereinigten Föderation der Planeten und dient als Schwerer Kreuzer der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Melbourne wird im Jahr 2342 in den aktiven Dienst gestellt. Admiral J.P. Hanson stellt Jean-Luc Picard in Aussicht das Kommando über die Melbourne zu übernehmen. 2346 ist das Schiff Teil einer Flotte, angeführt von der USS Ambassador, die sich nahe der ehemaligen Klingonischen Neutralen Zone sammelt.[3]

Das Schiff ist 2364 an Sternenbasis 74 angedock, wo es von einigen Bynar überholt wird. Als diese die USS Enterprise-D stehlen, kann die Melbourne nicht die Verfolgung aufnehmen, da sie sich mitten in Reparaturarbeiten befindet.[5]

Borg cube destroys the Melbourne

Der Borg-Kubus zerstört die USS Melbourne.

Zu dieser Zeit fällt die Sternenflotte die Entscheidung das ältere Schiff zu ersetzen. Stattdessen soll ein neues Schiff der Nebula-Klasse den Namen des alten Schiffes weiterführen. Ausgestattet mit einer abgewandelten Hüllenstruktur, geht die USS Melbourne 2365 in die letzte Konstruktionsphase. Als ein Borg-Kubus Ende des Jahres in den Föderationsraum eindringt, werden beide Schiffe in den Kampf geschickt, um den Kubus aufzuhalten.[2] Dabei reist das Schiff zur Sternenbasis 234, um von dort aus mit der Flotte gemeinsam die Borg aufzuhalten. Das Mannschaftsmitglied Livvia schreibt wenige Stunden zuvor einen Brief an Adya auf Ricktor Prime, um sich zu verabschieden und bedauert in die Sternenflotte eingetreten zu sein.[6]

Das Schiff ist Teil des Angriffsflügels, der von der USS Saratoga angeführt wird.[7] Während der Schlacht von Wolf 359 zerstört der Kubus schließlich beide Schiffe. Die USS Melbourne wird mit einem Schneidestrahl der Borg an der Untertassensektion aufgeschnitten und vernichtet.[2]

In ST: VOY - Ghosts sagt Tom Paris, dass die USS Melbourne das Flaggschiff von Admiral Hanson ist. Dies wird jedoch nicht im Roman ST: TNG - Vendetta gestützt, wo es heißt, dass Hanson ein Raumschiff der Galaxy-Klasse befehligt.

2373 entdeckt die Crew der USS Voyager im Delta-Quadranten einen Zeitriss, der das Schiff in den Beta-Quadranten führt, wo das Schiff Zeuge der Schlacht von Wolf 359 wird. Dabei trifft die Crew auf eine Reihe von Fluchtkapseln der USS Melbourne, kann jedoch deren Flüchtlinge nicht retten, da das Schiff sonst selbst Teil der Zeitfalle wird.[8]

Externe LinksBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

Forschungskreuzer / Schwere Kreuzer / Forschungsschiffe der Excelsior-Klasse
Vereinigte Föderation der Planeten
MK-AI
USS ExcelsiorUSS Proxima
MK-AII
USS ColumbiaUSS Galacta
MK-AIII
USS AchillesUSS AgincourtUSS AjaxUSS AlamoUSS AquilaUSS ArizonaUSS BearnUSS BismarckUSS BrisbaneUSS CarpenterUSS ChallengerUSS CharlestonUSS ChikumaUSS ConstitutionUSS Crazy HorseUSS De MayoUSS EagleUSS ExcaliburUSS Excelsior (II)USS ExeterUSS FarragutUSS FearlessUSS FusoUSS GettysburgUSS HancockUSS HornetUSS HoodUSS IntrepidUSS Kitty HawkUSS KongoUSS LexingtonUSS MissouriUSS ParisUSS PotemkinUSS RomaUSS Roosevelt USS Royal OakUSS RyujoUSS SussexUSS ThundererUSS TiconderogaUSS ValiantUSS YamashiroUSS Yorktown
MK-AIV
USS Agincourt (II)USS Al-BataniUSS CairoUSS Charleston (II)USS CrocketUSS Farragut (II)USS FredricksonUSS GorkonUSS GrissomUSS LivingstonUSS MalincheUSS MelbourneUSS RepulseUSS TecumsehUSS Valley Forge
MK-AV
USS Righteous
MK-AVI
USS DallasUSS Lowe
MK-BI
USS Enterprise-BUSS BerlinUSS Okinawa
MK-BII
USS ConcordUSS Excelsior-DUSS Lakota
MK-???
USS AcruxUSS AgendaUSS AllianceUSS AnakUSS AntaresUSS ArcturusUSS AriesUSS AustraliaUSS BelknapUSS BetelgeuseUSS Bill of RightsUSS BinarUSS Bunker HillUSS CanopusUSS CapellaUSS ChekovUSS Chichen ItzaUSS ClevelandUSS ConcordiaUSS DarionUSS DaytonUSS GuirierreUSS HowlandUSS IcarusUSS JacksonUSS JunoUSS KirovUSS LassiterUSS MatsumoUSS MontanaUSS New JerseyUSS New ZealandUSS OhioUSS OrcaUSS PolluxUSS SarekUSS SlaytonUSS SpicaUSS VegaUSS Vena
Terranisches Imperium
Versch.
ISS ExcelsiorISS Excelsior-DISS Punisher
Schiffklassen verwandter Baureihen
SKL
Centaur-Klasse (STO / STOS) • Curry-TypExcelsior-Klasse (Spiegeluniversum / STO / STOS • Subklassen: Bismarck-KlasseKirov-KlasseNew Jersey-Klasse) • Mittlerer Kreuzer der FöderationResolute-Klasse