FANDOM


USS Yorktown
Daedalus Ships of the Line
Spezifikationen Föderation-Logo
Registrierung:

NCC-108

[1]

Klasse:

Daedalus-Klasse

[1]

Historisches
Kommandanten:

Ketai Shosetsu

[1]

Erste Sichtung:

2156

[1]

Flotte:

Sternenflotte

[1]

Zugehörigkeit:

Vereinigte Erde

[1]

Die USS Yorktown ist ein Raumschiff der Daedalus-Klasse innerhalb der Vereinigten Erde und dient als Kreuzer der Sternenflotte.

GeschichteBearbeiten

Die USS Yorktown wird vor oder während den 2150ern in den aktiven Dienst der Erdsternenflotte gestellt. Sie gehört der ersten Generation von Schiffen der Daedalus-Klasse an, die für den Kriegseinsatz entweder modernisiert oder neu gebaut werden.[1]

Am 27. November 2155 verlässt sie nach einer Reparatur und Generalüberholung die Schiffswerften bei Proxima Centauri, nachdem sie zuvor im Kampf gegen die Romulaner um den Planeten Valakis schwer beschädigt worden war. Auch ein Großteil der Besatzung kam dabei ums Leben, sodass nun eine weitgehend neu zusammengestellte Mannschaft an Bord ist, darunter auch Travis Mayweather.[1]

Am 10. März 2156 gehört die Yorktown, gemeinsam mit der Challenger und der IGS Weytahn zu den Verteidigern, die Andor vor einem Überraschungsangriff der Romulaner zu beschützen versuchen. Dabei gelingt es Yorktown, zwei der von den Romulanern gekaperten Yravas-Klasse-Raumjäger der Andorianer, auszuschalten. Im Anschluss an den Kampf wird die Yorktown an einer Reparaturstation bei Zeta 2 Reticuli repariert.[1]

ReferenzenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki